Datenschutz bei The Casual Lounge

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten streng vertraulich und legen bei der Casual Lounge grĂ¶ĂŸten Wert auf einen optimalen Datenschutz und die absolute Wahrung Ihrer AnonymitĂ€t. Das beinhaltet:

      1. Ihre E-Mail-Adresse
      2. Ihre Fotos
      3. Ihre Bankdaten
      4. Ihre wahre IdentitÀt.

“TheCasualLounge wird Ihre Daten weder an andere User noch an Dritte weitergeben.”

Datenschutz – Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wenn Sie einen attraktiven Casual Dating-Partner auf unserer Plattform gefunden haben, ist es natĂŒrlich Ihre persönliche Entscheidung, ob, wann, wem und in welchem Ausmaß Sie persönliche und vertrauliche Informationen ĂŒber sich preisgeben.

Wenn Sie TheCasualLounge nutzen, befinden Sie sich in einer technisch sicheren Umgebung. Wir nutzen aktuellste VerschlĂŒsselungstechniken, die Ihre persönlichen Daten vor dem Zugriff Dritter schĂŒtzen.

Zudem befinden sich unsere Server in Deutschland und unterliegen somit den neuesten EU-Datenschutzregularien. Somit geniessen die User von TheCasualLounge ein absolut sicheres Surf- und CasualDating-Erlebnis. Das gehört zu unseren GrundsÀtzen.

Wer kann mein Geburtsdatum sehen?

⊗NIEMAND! Die PrivatsphĂ€re unserer Nutzer ist uns sehr wichtig. Darum haben wir uns dafĂŒr entschieden, anderen Mitgliedern lediglich ihr Alter in Jahren zu zeigen.

Außerdem nutzen wir Ihr Geburtsdatum innerhalb unseres Matchingalgorithmus, um Ihnen relevante KontaktvorschlĂ€ge unterbreiten zu können.

“Der Anspruch der Casual Lounge ist es, unseren Mitgliedern die grĂ¶ĂŸtmögliche Freiheit in der Kommunikation und Darstellung ihres Profils zu ermöglichen, ohne sich der Gefahr auszusetzen, im privaten Umfeld als Nutzer entdeckt zu werden.”

Wer kann meine E-Mail-Adresse sehen?

⊗ NIEMAND!

Warum ist es notwendig, eine E-Mail-Adresse anzugeben?

Ihre E-Mail-Adresse ĂŒbernimmt 3 Funktionen:

  • BestĂ€tigung Ihrer Anmeldung ✔
  • Identifizierung beim Einloggen ✔
  • Persönliche Benachrichtigungen ✔

BestÀtigung der Registrierung

Wir sind aufgrund von Datenschutzbestimmungen dazu verpflichtet, nur bestĂ€tigten Mitgliedern den Dienst zur VerfĂŒgung zu stellen. Dies wird durch einen sogenannten „Registrierungs-BestĂ€tigungs-Link“ sichergestellt. Dieser kann nur vom EigentĂŒmer der E-Mail-Adresse bestĂ€tigt werden und dient somit Ihrer Sicherheit. Durch die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse kann niemand anderes ein Profil unter Ihrem Namen anmelden.

E-Mail-Adresse zum Login

Mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem in der Registrierung angegebenen Passwort können Sie sich in unserer Applikation anmelden. Auch aus diesem Grund ist es wichtig, dass sichergestellt ist, dass es sich um Ihre E-Mail-Adresse handelt und kein Missbrauch betrieben wird.

E-Mail-Adresse fĂŒr die Benachrichtigungen

Ein wesentliches Feature unseres Dating Portals ist es, dass wir Sie immer dann benachrichtigen, sobald in der Applikation etwas auf Sie wartet. Im Einzelnen sind dies:

  1. Neue KontaktvorschlÀge
  2. Neue Nachrichten
  3. Neue Besucher
  4. Zusammenfassungen
  5. Allgemeine Benachrichtigungen bezĂŒglich der Freigabe von Fotos oder Ihrer Kurzvorstellung

Warum muss ich einen Usernamen / Nickname angeben?

Ihre E-Mail-Adresse wird benötigt, um Ihnen auf Sie persönlich zugeschnittene KontaktvorschlĂ€ge, Profilbesuche und alle andere profilrelevanten Benachrichtigungen zukommen zu lassen. Außerdem nutzen wir die E-Mail-Adresse als Anmeldeinformation und Verifizierungsmethode, um sicherzustellen, dass nur Sie Zugriff auf Ihr Profil erhalten.

Uns, als Betreiber von The Casual Lounge, ist es ein besonderes Anliegen, Ihnen als User ein besonders sicheres und anonymes Produkterlebnis garantieren zu können. Dazu halten wir es fĂŒr notwendig, weder Ihren realen Namen noch Ihre E-Mail-Adresse öffentlich zu zeigen.

Zu diesem Zweck fordern wir Sie als Nutzer im Rahmen der Registrierung dazu auf, sich einen Nickname (Benutzernamen) zu erstellen. Dieser Nickname wird auf Ihrem Profil und als Absender von Nachrichten angezeigt.

Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Arbeitskollegen, Chefs, Mitarbeiter, Freunde, Bekannte oder Familienangehörige Sie anhand Ihres Namens nicht als Nutzer identifizieren können.

Wenn Sie sich mit Facebook registrieren, wird Ihnen ebenfalls die Frage nach einem Nickname gestellt. Auch hier achten wir auf den maximalen Grad der AnonymitÀt und maximalen Schutz Ihrer persönlichen Daten!