Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN THE CASUAL LOUNGE – SCHWEIZ

Letzte Änderung am 28. September 2016

 

Präambel:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) beschreiben die Bedingungen, unter denen die Nutzung des Services mit dem Markennamen TheCasualLounge erfolgt. Dieser Premium Casual Dating Service wird von der iMedia888 GmbH mit Sitz in der Schlossstrasse 19, 82031 Grünwald, Deutschland über die Domain www.thecasuallounge.ch bereitgestellt. Die nun folgenden AGB regeln das Verhältnis zwischen den Usern („Nutzern“, „Mitgliedern“) auf der einen Seite und der iMedia888 GmbH (nachfolgend „TheCasualLounge“, „Wir“, „Uns“, „TCL“) in Verbindung mit der Nutzung der Portale von TheCasualLounge (nachfolgend „Portale“ oder „Portal“) und den damit verbundenen Produktangeboten auf der anderen Seite. TheCasualLounge stellt seine Produktangebote derzeit über seine Webseite und mobilen Anwendungen (u. a. auch Apps) zur Verfügung. Alle Besucher unserer Portale werden nachfolgend als „Nutzer“ oder „Mitglieder“ bezeichnet.

 

1. NUTZUNG UNSERER PORTALE

a) Nutzungsvoraussetzungen

TheCasualLounge ist ein Treffpunkt für Erwachsene, d. h. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Mitglied unserer Portale werden und die damit verbundenen Produktangebote nutzen zu können.

Sie erklären, dass Sie die rechtlichen Voraussetzungen erfüllen, um diesen Vertrag und die damit verbundenen Regelungen eingehen zu können und dass Sie keinerlei Rechte oder Vorschriften Ihres Aufenthaltslandes verletzen. Sie allein sind für die Einhaltung lokal geltender Gesetze und Vorschriften verantwortlich.

b) Inhaltsregeln

Auf TheCasualLounge dürfen Sie Inhalte posten. Dazu zählen u. a. Bilder, Selbstdarstellungen, Nachrichten („Inhalte“).

Wann immer Sie Inhalte auf TheCasualLounge hochladen, sind diese für die gesamte Community frei verfügbar und erreichbar. Ausdrücklich davon ausgeschlossen sind Ihre persönlichen Daten wie E-Mail und Anschrift und, falls zutreffend, jegliche Zahlungsinformationen wie Bankdaten und Kreditkarteninformationen.

Es ist NICHT gestattet, Inhalte zu POSTEN oder zu SENDEN, die:

          i.       Ausdrücke oder Wörter beinhalten, die als belästigend, verletzend oder aggressiv wahrgenommen werden können;

         ii.       pornographisch sind oder in irgendeiner Form gegen die Menschenwürde verstossen;

        iii.       Rassismus oder Sexismus fördern;

        iv.       jegliche Form illegaler Aktivitäten wie Terrorismus oder Anstiftung zum Rassenhass fördern;

         v.       verleumderisch sind;

        vi.       auf kommerzielle Tätigkeiten abzielen (dazu zählen u. a. Vertrieb, Gewinnspiele und Werbung, Links auf andere Webseiten oder Premiumtelefonnummern);

       vii.       „Spam“- oder „Junk“-Nachrichten sind;

      viii.       jegliche Art von Spyware, Adware, Viren, Würmer oder andere Arten von Schadsoftware enthalten und das Ziel haben, Schäden an Soft- oder Hardware oder persönlichen Informationen von TheCasualLounge oder anderen zu verursachen;

        ix.       selbst oder durch das Posten die Rechte Dritter verletzen (dazu zählen Rechte des geistigen Eigentums und Datenschutzrechte).

Falls Sie gegen unsere oben genannten Regeln verstoßen, behält sich TheCasualLounge das Recht vor, das Konto des Verursachers unverzüglich zu löschen oder zu sperren. Vorstehendes gilt auch im Falle einer VIP-Mitgliedschaft, wobei die Gebühren hierfür weder voll noch teilweise zurückerstattet werden.

Zusätzlich zu den bereits aufgeführten Fällen sollten Sie keine persönlichen Daten wie beispielsweise Kontodaten auf Ihrer persönlichen Profilseite veröffentlichen, da andere Personen mit diesen Daten Schaden anrichten können. Falls Sie sich nicht an unsere Empfehlung halten sollten, erfolgt dies auf eigenes Risiko!

Auch sind Sie nicht berechtigt, die persönlichen Daten anderer für kommerzielle Zwecke, Spamming und andere gesetzeswidrige Dinge zu missbrauchen. Im Falle von Datenmissbrauch behält sich TheCasualLounge das Recht vor, das Konto des Verursachers zu löschen oder zu sperren.

Falls Sie es nicht wünschen, dass andere auf Ihre Inhalte zugreifen können, sollten Sie keine Inhalte auf TheCasualLounge hochladen. Wir behalten uns das Recht vor – unverbindlich und ohne vorherige Benachrichtigung –, die von Ihnen auf TheCasualLounge hochgeladenen Inhalte zu entfernen, zu bearbeiten oder den Zugriff darauf einzuschränken, ohne dass wir hierfür haftbar gemacht werden können. Wir sind weder verpflichtet, die von Ihnen bei TheCasualLounge hochgeladenen Inhalte anzuzeigen und deren Richtigkeit zu überprüfen, noch Ihr Nutzungsverhalten oder das anderer Nutzer zu überwachen.

Veröffentlicht der Nutzer Inhalte auf TheCasualLounge, garantiert er, Inhaber des ausschließlichen Nutzungsrechts zu sein. Der Nutzer erklärt sich auch damit einverstanden, dass diese Inhalte für alle anderen Nutzer der Plattform zur Kontaktaufnahme verfügbar sind. Umgekehrt genießt der Nutzer die Vorteile dieser Regelung in Bezug auf die Inhalte anderer Nutzer, welche ihm z. B. im Rahmen der Kontaktliste zugänglich sind.

Alle nicht nutzerbezogenen Inhalte (einschließlich aller Texte, Grafiken, Marken, Logos, Ton- und Kunstwerke) befinden sich in unserem Eigentum. Sie befinden sich unter unserer Kontrolle oder Lizenz und sind durch Marken-, Urheber- und andere Rechte des geistigen Eigentums geschützt.

Was die Inhalte auf TheCasualLounge betrifft, haben Sie keinerlei Rechte daran und Sie verpflichten sich, die Inhalte in keiner Weise so zu verwenden, dass die Rechte Dritter verletzt werden könnten. Sie erklären – ohne Einschränkung des Nachfolgenden –, dass Sie mit Ausnahme Ihrer persönlichen Inhalte keine Inhalte von TheCasualLounge kopieren, modifizieren, anpassen, vertreiben, veröffentlichen oder verkaufen.

 

2. KOSTENPFLICHTIGE DIENSTE

a) Allgemeines

Wir behalten uns vor, das derzeitige Produktangebot jederzeit zu erweitern oder einzuschränken. Die daraus resultierenden Änderungen unterliegen auch diesen AGB. Sie werden am Ende der kostenfreien Registrierung auf unsere aktuellen AGB hingewiesen und mit dem aktiven Anklicken des Buttons „Jetzt kostenlose Registrierung abschließen“ stimmen Sie diesen AGB zu.

Die Profilerstellung und viele Basisfunktionen unserer Portale sind grundsätzlich kostenfrei.

Die Nutzung unserer Portale setzt die Registrierung des Nutzers voraus. Soweit für TheCasualLounge eine App für iOS, Android oder ein anderes mobiles Betriebssystem verfügbar ist, ist der vorherige Download der App über den jeweiligen App Store erforderlich. Die Registrierung erfolgt generell kostenfrei und der Nutzer geht damit ein kostenfreies Vertragsverhältnis mit TheCasualLounge ein, welches sich nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen richtet. Die durch die Registrierung zugänglichen Basisleistungen, wie die Möglichkeit zum Erhalt von Kontaktvorschlägen, sind ebenfalls komplett kostenfrei.

Um Mitglieder kontaktieren zu können, müssen Sie eines unserer Premiumprodukte („VIP“) käuflich erwerben. Damit erhalten Sie einen VIP-Status und können alle Premiumfunktionen uneingeschränkt nutzen. Wenn Sie ein kostenpflichtiges Produkt wie z. B. ein 3-Monatsprodukt kaufen, autorisieren Sie TheCasualLounge und unsere Payment Service Provider („PSP“), Ihre Kreditkartendaten und andere relevante Bezahldaten zu speichern. Ihre Daten werden nur zweckgebunden gespeichert, um die elektronische Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Ferner werden Ihre Daten nur solange gespeichert, bis das Vertragsverhältnis beendet ist. Danach werden Ihre Daten von uns und dem PSP gelöscht.

Mit Ihrem Kauf eines VIP-Produkts verpflichten Sie sich, die hiermit verbundenen Kosten für die zahlungspflichtigen Dienste inklusive der ggf. periodisch anfallenden Abogebühren bei deren Fälligkeit zu zahlen. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen einmal in Verzug sein, verpflichten Sie sich darüber hinaus zur Zahlung aller eventuell anfallenden Zins- und Inkassokosten. Alle unsere Gebühren sind nicht erstattungsfähig. Ausgenommen hiervon sind (i) Fälle, in denen wir durch gesetzliche Vorschriften zur Erstattung verpflichtet sind und (ii) Kulanzfälle von TheCasualLounge selbst. Die Gebühren für die zahlungspflichtigen Leistungen sind im Voraus zu zahlen. Die Preise für zahlungspflichtige Dienste können sich jederzeit ändern, sind aber immer transparent auf den jeweiligen Produktseiten beschrieben und dargestellt. Die angezeigten Preise verstehen sich immer inklusive der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer.

b) Zahlungsverfahren

Um die Premiumdienste von TheCasualLounge so einfach wie nur möglich genießen zu können, bieten wir unseren Mitgliedern verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Hierzu zählen im Speziellen Kreditkarten (Visa und MasterCard). In Deutschland und Österreich bieten wir außerdem das Lastschriftverfahren an. Welche dieser Zahlungsmöglichkeiten Sie nutzen möchten, steht Ihnen frei. Wird Ihre Zahlung von unserem PSP über das von Ihnen gewählte Zahlungsverfahren abgelehnt, sind Sie weiterhin zur Zahlung aller offenen Beträge an uns verpflichtet. Hierzu können Sie z. B. ein anderes Zahlungsverfahren nutzen oder eine Banküberweisung durchführen. Falls Sie unsere kostenpflichtigen Dienste nicht fristgerecht kündigen oder diese weiterhin nutzen, sind wir berechtigt, die anfallenden Beträge weiterhin über Ihr gewähltes Zahlungsverfahren einzuziehen.

c) Automatische Verlängerung

WENN SIE EIN VIP-PRODUKT ÜBER EINE VON IHNEN GEWÄHLTE ZAHLUNGSMETHODE GEKAUFT HABEN UND UNS KEINE GÜLTIGE KÜNDIGUNG LAUT § 2 (d) VORLIEGT, WIRD IHR VIP-PRODUKT AUTOMATISCH UM DIE BEI ABSCHLUSS AUSGEWÄHLTE LAUFZEIT VERLÄNGERT. DAS BEDEUTET Z.B., EIN 3-MONATS-PRODUKT VERLÄNGERT SICH AUTOMATISCH UM WEITERE 3 MONATE.

d) Kündigung

Ihr Produkt ist jederzeit kündbar. Sie können hierzu folgende Methoden nutzen: Fax, Einschreiben oder E-Mail.

Folgende Kündigungsfristen gelten für unsere Produkte:

- Sonderangebote unter 30 Tagen Vertragslaufzeit: 2 Tage vor Ablauf der Laufzeit

       -    1-Monatsprodukt: 2 Wochen vor Ablauf der Laufzeit

       -    3-Monatsprodukt: 4 Wochen vor Ablauf der Laufzeit

       -    6-Monatsprodukt: 6 Wochen vor Ablauf der Laufzeit

       -    12-Monatsprodukt: 8 Wochen vor Ablauf der Laufzeit

Hierzu senden Sie bitte entsprechend den Kündigungsfristen vor Ablauf Ihrer VIP-Mitgliedschaft ein Kündigungsschreiben an folgende Fax-Nummer: +4989943992159. Zum Schutz vor Missbrauch müssen auf dem Kündigungsschreiben folgende Informationen vorliegen, damit wir Sie eindeutig in der Datenbank identifizieren können und somit die Kündigung bearbeiten können: IHRE E-MAILADRESSE (MIT DER SIE SICH REGISTRIERT HABEN), IHR NICKNAME, DER KÜNDIGUNGSGRUND, IHRE PERSÖNLICHE KÜNDIGUNGS-ID SOWIE IHRE UNTERSCHRIFT. FALLS SIE IHRE KÜNDIGUNG PER E-MAIL SENDEN, UNTERSCHREIBEN SIE IHR KÜNDIGUNGSSCHREIBEN BITTE VORHER, SCANNEN ES ANSCHLIESSEND EIN UND SENDEN ES UNS DANN AN SUPPORT@THECASUALLOUNGE.CH. IHRE PERSÖNLICHE KÜNDIGUNGS-ID ERHALTEN SIE UMGEHEND AUF DER WEBSEITE ANGEZEIGT. DIE ID WIRD IHNEN NICHT ZUSÄTZLICH PER E-MAIL ZUGESTELLT. SIE ERHALTEN DIE KÜNDIGUNGS-ID AUF UNSERER WEBSEITE IM EINGELOGGTEN BEREICH UNTER: „EIGENES PROFIL“ / „EINSTELLUNGEN“ / „MEINEN ACCOUNT BEARBEITEN“ / „PROFIL UND ACCOUNT LÖSCHEN“. ERFOLGT DIE KÜNDIGUNG NICHT RECHTZEITIG ODER UNVOLLSTÄNDIG (NUR WENN IHR KÜNDIGUNGSSCHREIBEN ALLE OBEN GENANNTEN MERKMALE ENTHÄLT, KÖNNEN WIR DIESES REIBUNGSLOS BEARBEITEN), SO VERLÄNGERT SICH DAS VON IHNEN GEWÄHLTE PRODUKT. DIE VORTEILE AUS IHRER VIP-MITGLIEDSCHAFT BLEIBEN IHNEN SOLANGE ERHALTEN, BIS EIN GÜLTIGES KÜNDIGUNGSSCHREIBEN BEI UNS EINGEGANGEN IST. DIE PREMIUMFUNKTIONEN BLEIBEN IHNEN DANN NOCH SO LANGE ERHALTEN, BIS DIE VON IHNEN GEWÄHLTE LAUFZEIT ABGELAUFEN IST. MIT AUSNAHME GESETZLICHER VERPFLICHTUNGEN ZUR RÜCKERSTATTUNG VON TEILEN DES VIP-MITGLIEDSCHAFTSBEITRAGES BESTEHT KEIN ANSPRUCH AUF EINE RÜCKERSTATTUNG DES GELEISTETEN VIP-MITGLIEDSCHAFTSBEITRAGES.

e) Erfordernis aktueller Abrechnungsinformationen

Sie verpflichten sich, vollständige, richtige und aktuelle Angaben zu Ihrer Person und zur Abrechnung bereitzustellen und uns Änderungen unverzüglich mitzuteilen. Hierzu zählen unter anderem Änderungen der Anschrift, des Namens und vor allem der Rechnungsadresse, der Kreditkartennummer oder des Kreditkartenablaufdatums. Kommen Sie dieser Verpflichtung nicht nach, berührt dies Ihre Pflicht zur Zahlung aller aus der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode anfallenden Gebühren nicht.

f) Änderung des autorisierten Betrages

Weicht der zu belastende Betrag vom bereits für die zahlungspflichtigen Dienste autorisierten Betrag ab, wird Sie TheCasualLounge mindestens 10 Tage vor der geplanten Abbuchung über den Abbuchungsbetrag informieren. Sie erklären sich einverstanden, dass fällige Beträge kumuliert werden dürfen und Ihnen dann in Teilen oder als Ganzes während oder am Ende jedes Bezahlzyklus berechnet werden können.

 

3. MOBILE LEISTUNGEN

Bestimmte Funktionen unseres Dienstes können Sie auch über Mobiltelefone abrufen (nachfolgend „Mobile Leistungen“ genannt). Der Zugriff auf und die Nutzung unserer mobilen Leistungen unterliegt ebenfalls diesen AGB, insbesondere den Regeln im Umgang mit Inhalten und etwaigen zusätzlichen Bestimmungen, die Ihnen bei Nutzung der mobilen Leistungen angezeigt werden. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass beim Herunterladen und Nutzen der mobilen Anwendung zusätzliche Kosten (z. B. Netzanbieter) anfallen können.

 

4. KOSTENFREIE TESTVERSION UND SONDERANGEBOTE

Von Zeit zu Zeit bieten wir kostenfreie Schnupper-Produkte oder andere Sonderangebote (nachfolgend „Sonderangebote“ genannt) an. Ein Beispiel hierfür sind Schnupper-Abos, die für einen zeitlich begrenzten Zeitraum vollen Premiumzugriff auf unsere zahlungspflichtigen Dienste geben. UM WEITERE KOSTEN ZU VERMEIDEN, MÜSSEN SIE IHR SONDERAGEBOT (GEMÄSS § 2 (d)) VOR ENDE DES SCHNUPPERZEITRAUMS KÜNDIGEN.

 

5. MITGLIEDERSTRUKTUR/ANIMATEURE

TheCasualLounge bemüht sich nach besten Kräften, dass sich in den Kontaktlisten nur private Nutzer befinden, die sich an die Nutzungsregeln von TheCasualLounge halten. Um dies mit hoher Qualität darstellen zu können, setzt TheCasualLounge diverse technische sowie manuelle Prüfmechanismen ein, um Nutzer/Mitglieder mit unangemessenem Verhalten oder unlauteren Interessen zu erkennen und gegebenenfalls sofort auszuschließen. Dem Nutzer/Mitglied ist auch bekannt, dass TheCasualLounge sogenannte Animateure einsetzt, um Nutzer/Mitglieder zur interaktiven Kommunikation zu motivieren. Hierbei handelt es sich um reale Personen. Dem Nutzer/Mitglied ist allerdings bewusst, dass er die eingesetzten Animateure nicht im realen Leben treffen kann. Sowohl Nutzer als auch Mitglieder können jederzeit mit den Animateuren in Kontakt treten, sie entweder selbst anschreiben oder von diesen angeschrieben werden und mit diesen über das Portal kommunizieren. Dem Nutzer/Mitglied ist darüber hinaus bekannt, dass eine Kontaktaufnahme durch den Animateur aufgrund der geringen Anzahl an bereits existierenden Kontakten insbesondere im Rahmen der ersten Besuche erfolgt. Ferner setzt TheCasualLounge die Animateure u. a. auch dafür ein, um die Einhaltung der Nutzungsregeln sowie den allgemeinen Umgang der Mitglieder untereinander stichprobenartig zu überprüfen und um die vom Nutzer/Mitglied erwartete Qualität an das Portal sicherstellen zu können. Die eingesetzten Animateure sind nicht gesondert im System gekennzeichnet.

 

6. HAFTUNGSAUSSCHLUSS/GARANTIE

TheCasualLounge stellt die Webseite, alle Inhalte und die Leistungen wie beschrieben unter dem Vorbehalt deren Verfügbarkeit zur Verfügung. TheCasualLounge haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haftet TheCasualLounge für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für leicht fahrlässige Verletzungen anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach derzeitigem Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Plattform www.thecasuallounge.ch.

Ferner garantiert TheCasualLounge nicht, dass (a) Ihr Zugriff auf die Leistungen sicher, ohne Unterbrechung, vollständig, immer verfügbar, fehlerfrei ist oder Ihren Ansprüchen oder Erwartungen genügt; (b) jegliche Fehlfunktionen von Seiten des Services behoben werden oder (c) die angebotenen Leistungen frei von Viren oder anderer Schadsoftware sind.

Der Nutzer versichert gegenüber TheCasualLounge, dass die von ihm hochgeladenen oder in seinem Profil eingestellten Texte und Inhalte nicht in rechtswidriger Weise in Rechte Dritter eingreifen. Er stellt hiermit TheCasualLounge von jeglichen Ansprüchen in diesem Zusammenhang frei.

 

7. BESCHWERDEN UND SCHADENSERSATZ

a) Beschwerden

Unser oberstes Ziel ist es, Beschwerden so schnell und kundenfreundlich wie möglich zu bearbeiten. Bei Problemen oder Beschwerden bitten wir Sie daher, uns zunächst zu kontaktieren und über das Problem/die Beschwerde aufzuklären, bevor Sie rechtliche Schritte oder eine Rückbuchung veranlassen. Sie können uns jederzeit unter support@thecasuallounge.ch erreichen.

b) Schadensersatz

Sie erklären hiermit, TheCasualLounge, seine Partnerunternehmen, Affiliates und Mitarbeiter von Schäden, Haftung, Ansprüchen und Kosten aller Art – insbesondere Gerichts- und Anwaltskosten – freizustellen, die sich aus (i) Ihrer Nutzung – auch Unfähigkeit der sachgemäßen Nutzung – der Leistungen, (ii) der Übertragung von Nutzerinhalten durch die Leistungen, (iii) Ihrem Verhalten im Umgang mit den Leistungen und Nutzern, (iv) Ihrer Verletzung einzelner Bestimmungen dieses Vertrags, (v) Ihrer Verletzung von Rechten Dritter sowie (vi) Ihrer Verletzung etwaiger geltender Gesetze, Rechte und Vorschriften ergeben.

 

8. VERTRAGSDAUER

Der Nutzer eines kostenlosen Dienstes ist an keine festen Laufzeiten gebunden. Er kann sich jederzeit aus dem System abmelden, indem er sein Profil löscht. Sie können Ihr Profil jederzeit im eingeloggten Bereich löschen unter: „EIGENES PROFIL“ / „EINSTELLUNGEN“ / „MEINEN ACCOUNT BEARBEITEN“ / „PROFIL UND ACCOUNT LÖSCHEN“.

Ein kostenpflichtiger Vertrag tritt mit dem aktiven Anklicken des Bestellbuttons auf der Webseite in Kraft. Der Vertrag bleibt so lange gültig, bis er gemäß § 2 (d) ordentlich gekündigt wurde und die Restlaufzeit des Vertrags vollständig abgelaufen ist.

a) Beendigung seitens TheCasualLounge

TheCasualLounge kann Ihr Benutzerkonto und die Nutzung der damit verbundenen Leistungen nach eigenem Ermessen jederzeit sperren, deaktivieren oder löschen. Dies kann ohne vorherige Ankündigung und Angabe von Gründen (einschließlich und ohne Einschränkung, das Sperren von Nutzern und Mitgliedern von bestimmten IP-Adressen) erfolgen. Insbesondere hat der Nutzer sich an unsere Regeln gemäß § 1 (b) zu halten. In unserem eigenen Ermessen liegt es auch, den Zugriff auf Ihre Benutzerdaten, Ihre Inhalte oder Informationen aus unseren Leistungen und jeglichen anderen Informationen zu entfernen oder zu sperren. Im Falle einer Löschung oder Sperre Ihres Zugangs zur Nutzung der Leistungen aufgrund von Verletzungen dieses Vertrags, negativ auffälligem Verhalten sowie Beschwerden Dritter erklären Sie sich damit einverstanden, dass all Ihre an TheCasualLounge bereits gezahlten zahlungspflichtigen Dienste nicht erstattungsfähig sind, soweit gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist. Alle noch ausstehenden Zahlungen werden dann sofort fällig und müssen umgehend beglichen werden. Alle Entscheidungen über Gutschriften stehen im alleinigen Ermessen von TheCasualLounge.

b) Beendigung durch den Nutzer

Zusätzlich zum Recht der Kündigung Ihres Produktes können Sie Ihr Benutzerkonto jederzeit ohne Angabe von Gründen deaktivieren oder löschen lassen. Hierzu senden Sie bitte eine E-Mail an support@thecasuallounge.ch. Soweit das Gesetz oder Bestimmungen dieses Vertrages nichts anderes vorsehen, sind Sie nicht berechtigt, für bereits gezahlte zahlungspflichtige Dienste eine Gutschrift einzufordern.

 

9. WERBUNG UND ANDERE DRITTPARTEIEN

Unsere Leistungen können Angebote und Werbung von Drittparteien sowie anderweitige Informationen und Links zu Produkten und Leistungen Dritter enthalten. Ihre Geschäfte und Korrespondenz mit den Anbietern derartiger Produkte und Angebote unterliegen allein den Bestimmungen der Anbieter und regeln somit die Beziehung zu Ihnen. TheCasualLounge ist in keiner Weise für Funktionen, Inhalte, Werbung, Produkte, Leistungen oder anderweitige Informationen von Drittparteien verantwortlich. Sie erklären sich damit einverstanden, dass TheCasualLounge weder direkt noch indirekt verantwortlich oder haftbar ist für Verlust oder Schaden, der sich aus den Geschäften mit Drittparteien ergibt.

 

10. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder unvollständig sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln hiervon unberührt. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.

Diese Bestimmungen und jegliche anderen Regelungen, z. B. Produktangebote, können von TheCasualLounge jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden. Ihre Gültigkeit erhalten sie, sobald wir sie auf unseren Portalen veröffentlicht haben. Im Fall einer Änderung wird „TheCasualLounge“ den Nutzer ausdrücklich auf die jeweiligen Änderungen hinweisen. Der Nutzer kann den geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen innerhalb einer Frist von acht Wochen widersprechen. TheCasualLounge wird ausdrücklich mit jeglicher Änderung auf die Widerspruchsmöglichkeit und Widerspruchsfrist hinweisen. Soweit der Nutzer den geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht innerhalb der genannten Frist widerspricht, gelten für diesen Nutzer die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab dem Tag des Fristablaufes. Die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten in Kraft, sobald sie auf der Website/App online verfügbar sind.Die Nutzer werden somit aufgefordert, die jeweils aktuellste Version, die ständig online auf der Webseite/innerhalb der App zur Verfügung steht, zur Kenntnis zu nehmen. Die Präsenz des Kunden auf der Webseite/innerhalb der App setzt die uneingeschränkte Annahme jeder Änderung voraus. Falls ein Nutzer den Änderungen nicht zustimmt, steht es Ihm frei, unsere Produktangebote nicht mehr zu nutzen.

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns jederzeit über die E-Mailadresse support@thecasuallounge.ch eine Nachricht zukommen lassen. Vielen Dank und jetzt viel Spaß mit unserem Premiumservice: TheCasualLounge!